Fehler: Änderung in der HTML Struktur Fehler: Änderung in der HTML Struktur Fehler: Änderung in der HTML Struktur (Head)

Programm / Leben und Beziehungen / Persönlichkeit stärken



Kurs abgeschlossen Trauerwege Gesprächsabende für Menschen in unterschiedlichen Trauersituationen (20-3MG5002)

Termine werden bekannt gegeben
Beginn ist im November 2020. Der erste von 10 Abenden ist ein Informationsabend für alle Interessierten.
Anmeldung und Information: Katholische Krankenhausseelsorge Kliniken Maria Hilf, 02161 8921211 oder kathseelsorge@mariahilf.de
In Kooperation mit der Katholischen Krankenhausseelsorge Kliniken Maria Hilf.
Dozenten: Jürgen Schmitz, Christina Bettin
Kosten: 20,00 €

Mit dieser Gesprächsreihe laden wir Sie ein, Trauerwege zu entdecken und auszuhalten, zu suchen und zu gehen. Diese Wege kann niemand stellvertretend für eine/n Andere/n gehen. Jede/r ist dabei auf sich selbst verwiesen. Gleichzeitig ist es gut, zu spüren: "Ich bin nicht allein gelassen; es gibt andere Menschen, die in ähnlicher Weise betroffen sind, mit denen ich sprechen kann."
Im Verlauf der zehn Gesprächsabende soll es möglich werden, bei sich selbst zu sein, einander zuzuhören, im lebendigen Austausch zu sein, Mut zu fassen, neue Wege zu gehen.

Kurs abgeschlossen Warum hast du mir das angetan? Gesprächsgruppe für Trauernde nach Suizid (20-3MG5003)

Termine werden bekannt gegeben
Anmeldung und Information: Katholische Krankenhausseelsorge Kliniken Maria Hilf, 02161 8921211, kathseelsorge@mariahilf.de oder R. Bruch-Reinhaus, 02161 57 24 70, rudi.bruch-reinhaus@t-online.de
In Kooperation mit der Katholischen Krankenhausseelsorge Kliniken Maria Hilf.
Dozenten: Rudolf Bruch-Reinhaus, Jürgen Schmitz
Kosten: 0,00 € (Ermäßigung möglich)

Für Menschen, die einen Angehörigen oder Freund, Freundin durch Suizid verloren haben. Eine Möglichkeit in Einzelgesprächen über ein solches Schicksal zu reden.

Plätze frei Was trägt mein Leben? Seelenbretter malen (20-2MG5011)

Sa. 25.04.2020 10:00 - 16:00 Uhr in Angebote in MG
Inklusive Material, Getränke und Mittagsimbiss
Anmeldeschluss: 16.04.20
In Kooperation mit der Trauerseelsorge der Grabeskirche St. Elisabeth.
Dozentin: Ulrike Gresse
Kosten: 25,00 €

Was trägt mein Leben? Was macht mich aus, jenseits aller Oberflächlichkeit und Vergänglichkeit? Wie kann ich end-lich leben?
Ein kreativer und gleichzeitig spiritueller Weg, sich diesen Fragen anzunähern, ist die Gestaltung eines eigenen Seelenbrettes. Seelenbretter wurden von der Künstlerin Bali Tollak in Anlehnung an die Tradition der früheren Totenbretter entwickelt. Mit Spruch-Zitaten, Symbolen und leuchtenden Farben werden die Seelenbretter zu einem starken Ausdruck des Lebens im Angesicht seiner Endlichkeit. Herzliche Einladung zu einem Tag des Innehaltens, des Austauschs und kreativen Tuns.

Plätze frei Bewusst und fit in den Tag Sich selbst in der Routine des Alltags unterbrechen - neue Kraft schöpfen - einen neuen Blick für das Wesentliche bekommen (20-6HR5057)

Mo. 27.04.2020 10:00 - 12:00 Uhr in Angebote in HS
Anmeldung: Gabriele Thönnessen 02455 930870; Thoennessen@kirche-selfkant.de oder Hermann Nagel 02455 499 hermannikus@aol.com
Dozenten: Gabriele Thönnessen, Hermann Nagel
Kosten: 5,00 €

Wir pilgern miteinander auf der ca. 3 km langen Teilstrecke des Meditationspfades „Blick.Weite“. Übungen für bewusstes Atmen, achtsames Gehen und Körperwahrnehmung helfen, zur Ruhe zu kommen und bei sich selbst anzukommen. Die Impulse an den Stationen geben interessante Ein- und Ausblicke. Dieses Angebot ist für Interessierte jeglichen Alters.

Plätze frei Männerabende (20-3MG5014)

Mi. 13.05.2020 17:30 - 20:30 Uhr
Anmeldung und Informationen: Katholisches Forum, 02161 980642
In Kooperation mit dem Katholischen Beratungszentrum, Referat Männerarbeit im Generalvikariat, SKM Katholischer Verein für soziale Dienste Rheydt e.V., SKM Krefeld.
Dozenten: Achim Sasse, Mario Schleypen, Jan Mokros, Christoph Föhles
Kosten: 5,00 €

Zu unterschiedlichen Themen sind Männer eingeladen, um sich selbst, andere Männer, ihre Erfahrungen, Fragen und Ideen kennezulernen und vielleicht auch Lust auf weitere Treffen zu entdecken.

Plätze frei Emotionale Intelligenz - ein interaktiver Vortrag (20-6HR5050)

Di. 16.06.2020 18:00 - 20:00 Uhr in Angebote in HS
Anmeldung: Anneliese Wellens, Gleichstellungsbeauftragte, 02452 131911
In Kooperation mit der Stabbstelle Chancengleichheit für Frauen und Männer des Kreises Heinsberg
Dozentin: Gerda Köster
Kosten: 0,00 €

Erfolg beginnt im Kopf! In einer Welt in der Vieles im Wandel ist, reicht Erfahrung und rationale Intelligenz (IQ) nicht aus, um erfolgreich und zufrieden durchs Leben zu gehen. Emotionale Intelligenz (EQ) trägt entscheidend dazu bei, ob wir unser Leben positiv gestalten und erfolgreich und angemessen kommunizieren können. Die gute Nachricht ist: Emotionale Intelligenz ist lernbar und ausbaubar!
Inhalte des interaktiven Vortrags:

- Was ist emotionale Intelligenz?
- 5 Bereiche der emotionalen Intelligenz laut D. Golemann
- Selbsttest EQ von A. McKee
- Tipps und Anregungen zur Steigerung der EQ

Dieser Vortrag wird durch die Stabsstelle Chancengleichheit für Männer und Frauen des Kreises Heinsberg finanziert, deshalb wird keine Teilnahmegebühr erhoben.

Chill mal dein Leben (20-2KO5001)

Sa. 20.06.2020 11:00 - 18:30 Uhr in Angebote in NE
Inklusive Mittagessen und Getränke
Anmeldung unter: netzwerkkirche@gdg-korschenbroich.de
In Kooperation mit der Netzwerkkirche St. Marien, Korschenbroich.
Dozenten: Christoph Sochart, Manuela Pfeiffer
Kosten: 35,00 €

Stress abbauen, entspannen und besinnen - dies sind die Ziele des neuen Seminarkonzepts der Initiative "Netzwerkkirche". Immer wieder sollten wir gut für uns sorgen, uns eine kleine Auszeit gönnen und unsere Energieressourcen für den Alltag wieder auffüllen. Wie dies funktionieren kann erfahren die Teilnehmenden pragmatisch und alltagstauglich an diesem Tag. Sie werden ihr eigenes Stressprofil erkennen sowie Entspannungs-Übungen und Methoden zur Stressreduktion und Stressprävention kennenlernen. Ein Gefühl von Entspannung, Gelassenheit und innerem Frieden kann erfahrbar werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, eine erhöhte Achtsamkeit sich und ihrem Körper sowie den Dingen des eigenen Lebens gegenüber zu entwickeln. Auf dem Programm stehen außerdem spirituelle Übungen und ein abendlicher Wortgottesdienst.

Bewusst und fit in den Tag Sich selbst in der Routine des Alltags unterbrechen - neue Kraft schöpfen - einen neuen Blick für das Wesentliche bekommen (20-6HR5058)

Di. 07.07.2020 10:00 - 12:00 Uhr in Angebote in HS
Anmeldung: Gabriele Thönnessen 02455 930870; Thoennessen@kirche-selfkant.de oder Hermann Nagel 02455 499 hermannikus@aol.com
Dozenten: Gabriele Thönnessen, Hermann Nagel
Kosten: 5,00 €

Wir pilgern miteinander auf der ca. 3 km langen Teilstrecke des Meditationspfades „Blick.Weite“. Übungen für bewusstes Atmen, achtsames Gehen und Körperwahrnehmung helfen, zur Ruhe zu kommen und bei sich selbst anzukommen. Die Impulse an den Stationen geben interessante Ein- und Ausblicke. Dieses Angebot ist für Interessierte jeglichen Alters.

Plätze frei Männerabende (20-3MG5015)

Do. 09.07.2020 17:30 - 20:30 Uhr
Anmeldung und Informationen: Katholisches Forum, 02161 980642
In Kooperation mit dem Katholischen Beratungszentrum, Referat Männerarbeit im Generalvikariat, SKM Katholischer Verein für soziale Dienste Rheydt e.V., SKM Krefeld.
Dozenten: Achim Sasse, Mario Schleypen, Jan Mokros, Christoph Föhles
Kosten: 5,00 €

Zu unterschiedlichen Themen sind Männer eingeladen, um sich selbst, andere Männer, ihre Erfahrungen, Fragen und Ideen kennezulernen und vielleicht auch Lust auf weitere Treffen zu entdecken.

Chill mal dein Leben (20-2KO5002)

Sa. 12.09.2020 11:00 - 18:30 Uhr in Angebote in NE
Inklusive Mittagessen und Getränke
Anmeldung unter: netzwerkkirche@gdg-korschenbroich.de
In Kooperation mit der Netzwerkkirche St. Marien, Korschenbroich.
Dozenten: Christoph Sochart, Manuela Pfeiffer
Kosten: 35,00 €

Stress abbauen, entspannen und besinnen - dies sind die Ziele des neuen Seminarkonzepts der Initiative "Netzwerkkirche". Immer wieder sollten wir gut für uns sorgen, uns eine kleine Auszeit gönnen und unsere Energieressourcen für den Alltag wieder auffüllen. Wie dies funktionieren kann erfahren die Teilnehmenden pragmatisch und alltagstauglich an diesem Tag. Sie werden ihr eigenes Stressprofil erkennen sowie Entspannungs-Übungen und Methoden zur Stressreduktion und Stressprävention kennenlernen. Ein Gefühl von Entspannung, Gelassenheit und innerem Frieden kann erfahrbar werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, eine erhöhte Achtsamkeit sich und ihrem Körper sowie den Dingen des eigenen Lebens gegenüber zu entwickeln. Auf dem Programm stehen außerdem spirituelle Übungen und ein abendlicher Wortgottesdienst.



Seite 1 von 2

Veranstaltungssuche


erweiterte Suche
Fehler: Änderung in der HTML Struktur (KuferMarker) Fehler: Änderung in der HTML Struktur (Body)