Fehler: Änderung in der HTML Struktur Fehler: Änderung in der HTML Struktur Fehler: Änderung in der HTML Struktur (Head)


Anmeldung möglich „Hinfallen – aufstehen – Krönchen richten – weitergehen“ Resilienz und mehr (20-6MG5104)

Fr. 28.08.2020 (16:00 - 16:00 Uhr) - Sa. 29.08.2020 in Angebote in MG
Anmeldeschluss:12.08.20
In Kooperation mit dem kfd-Diözesanverband Aachen.
Dozentin: Andrea Herzog-Legewie
Kosten: 128,00 € / kfd-Mitglieder 78,00 €
Bei Übernachtung im Doppelzimmer reduziert sich der Beitrag um 25,00 € pro Person (Ermäßigung möglich)

Resiliente Menschen sind Menschen, die aus schwierigen Situationen, Krisen oder Schicksalsschlägen möglichst unbeschadet wieder aufstehen und gestärkt aus ihnen hervorgehen. Sie meistern, woran andere leiden oder verzweifeln. Diese innere Stärke und Widerstandskraft ist nicht „Gottgegeben“, sondern lässt sich erlernen, stärken und fördern. Wir alle haben die Kraft und Möglichkeit, Schwierigkeiten zu überwinden und daran zu wachsen. Für Frauen, die nach Wegen zu einem besseren Umgang mit schwierigen Herausforderungen, Stressfaktoren, Veränderungsprozessen und Lebenskrisen suchen, gibt es wertvolle Tipps und Übungen, die einen Zugang zu unseren Ressourcen ermöglichen und Veränderungen auf einer tieferen Ebene integrieren. Durch die Befreiung von alten „ungesunden“ Mustern hin zu einem selbstbestimmten, lustvollen und erfolgreichen Leben!

Plätze frei Literatur-Lesekreis Einmal im Monat über Literatur ins Gespräch kommen (20-2RH5002)

Mo. 07.09.2020 (10:00 - 12:15 Uhr) - Mo. 07.12.2020 in Angebote in MG
Der Lesekreis findet jeden ersten Montag im Monat statt.
Anmeldung und Information: Margret Wirtz, 02161 580913
In Kooperation mit der Pfarrgemeinde St. Helena.
Dozentin: Margret Wirtz
Kosten: 37,20 €

Haben Sie Lust und Appetit auf Literatur? Wir stillen gemeinsam unseren Hunger.
Bringen Sie Interesse, Ideen und Neugier mit und vielleicht ein Buch, ein Gedicht oder eine Geschichte, die Sie begeistert, empört oder irgendwie angesprochen hat.

"Jetzt rede ich" Selbstsicheres Auftreten von Frauen, die etwas zu sagen haben! (20-6HR5051)

Do. 10.09.2020 18:00 - 21:00 Uhr in Angebote in HS
Anmeldung: bei der Gleichstellungsbeauftragten Anneliese Wellens, 02452 131911
In Kooperation mit der Stabbstelle Chancengleichheit für Frauen und Männer des Kreises Heinsberg
Dozentin: Ute Voormanns-Wolters
Kosten: 0,00 €

Sie stehen mit beiden Beinen fest im Leben - beruflich wie privat!? Sie haben etwas zu sagen!? Und die notwendige Kompetenz besitzen Sie auch!? Oder haben Sie sich auf den Weg gemacht, etwas zu verändern?
Aber: Sie haben das Gefühl, man(n) nimmt Sie nicht wahr, hört Ihnen nicht zu. Das ärgert oder verunsichert Sie sogar. Und dies möchten Sie ändern. Ziel dieses Workshops ist, Frauen zu unterstützen, sicherer zu werden, ihre Ausstrahlung positiv zu verändern, intensiver wahrgenommmen und gehört zu werden.
Mit Tipps und Tricks aus der langjährigen Erfahrung der Referentin und theoretischen Elementen werden kleine Übungen eingesetzt, so dass Frauen lernen Stärke und Präsenz zu zeigen.
Dieser Vortrag wird durch die Stabsstelle Chancengleichheit für Männer und Frauen des Kreises Heinsberg finanziert, deshalb wird keine Teilnahmegebühr erhoben.

Plätze frei Geldanlage - Blockade und Lösungen (20-6MG5136)

Sa. 12.09.2020 09:30 - 17:30 Uhr in Angebote in MG
Anmeldeschluss: 28.08.20
In Kooperation mit dem kfd-Diözesanverband Aachen
Dozenten: Renate Kewenig, Beate Behrendt - Weiß
Kosten: 98,00 € / kfd-Mitglieder 60,00 € (Ermäßigung möglich)

Altersvorsorge, Erbengeneration, Immobilienkauf oder nur der richtige Umgang mit Geld im Alltag – Finanzfragen begleiten unser Leben. Aber warum tun sich viele mit dem Thema schwer? Der Grundstein für unseren Umgang mit Geld wird bereits in der Kindheit gelegt. Wir haben Glaubenssätze und Geldbotschaften wie „Über Geld spricht man nicht“, „Geld verdirbt den Charakter“ oder „Zeit ist Geld“ verinnerlicht, die unsere Entscheidungen prägen, oftmals ein Leben lang. Zu einem klugen Umgang mit Geld gehört deshalb neben fundiertem Finanzwissen auch die Einsicht in unseren biografischen und den gesellschaftlichen Kontext.
Das Tagesseminar vermittelt Basiswissen über Zins, Aktie & Co., geht möglichen Blockaden auf den Grund und zeigt praktische Lösungen auf.

Plätze frei "Freu`dich nicht zu spät" - Kreative Auszeit für Frauen (20-6MG5300)

Sa. 12.09.2020 10:00 - 16:00 Uhr in Angebote in MG
Weitere Informationen: 0177 3889662 oder info@freiraum-lebt.de
Dozenten: Nicole Malik, Nikola Teich
Kosten: 65,00 €

Wo bin ich zwischen den Anforderungen des Lebens? Was sind meine Kraftreserven und welche Kraftspender habe ich? Wer möchte ich sein, wie bin ich in der Wirklichkeit?
Wenn Sie sich auch schon einmal mit diesen Fragen befasst haben, dann können Sie in diesem Seminar Ihren Antworten ein Stück näher kommen.
Der Tag beinhaltet gemeinsames kreatives Tun und Erfahrungen dem Leben eine Spur mehr Leichtigkeit zu geben.
Sie sind eingeladen mittels kunsttherapeutischer Übungen und dem Austausch mit Gleichgesinnten Ihre innere Farbpalette zu entdecken.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Dieses Seminar ersetzt keine Psychotherapie !

Plätze frei Wirksam auftreten - persönlicher Stil im Business (20-6MG5055)

Do. 17.09.2020 18:00 - 21:00 Uhr in Angebote in MG
Anmeldeschluss: 19.08.2020
In Kooperation mit dem kfd-Diözesanverband Aachen
Dozentin: Cornelia Dick
Kosten: 30,00 € /kfd-Mitglieder 15,00 €

„Für den 1. Eindruck gibt es keine 2. Chance“ - genauso abgegriffen, wie dieser Ausspruch erscheint, steckt in ihm eine wahre und wichtige Botschaft. Ihre Businesskleidung kann ein wesentlicher Erfolgsfaktor sein. Nutzen Sie also die Wahl Ihrer Kleidung dazu, ein authentisches und klares Statement abzugeben. Ein Look, der gut zu Ihnen und Ihrer Persönlichkeit, aber ebenso zu Ihrer Position und dem Dresscode Ihrer Branche passt, macht es Ihnen einfach und stärkt Ihre Kompetenz und Überzeugungskraft. In diesem Workshop erhalten die Teilnehmerinnen einen ersten Einblick in ihr persönliches Farb- und Stilprofil und wie sie dieses in ihrer beruflichen Garderobe umsetzen können. Hierzu gehört pro Teilnehmerin ein kurzer Farb- und Outfit-Check sowie Empfehlungen zum jeweiligen beruflichen Kontext.
Hierzu bittet die Dozentin alle Teilnehmerinnen in einem für sie typischen Business-Outfit zu kommen oder ein solches Outfit mitzubringen. Dieses sollte komplett - also inklklusive Schuhe, Mantel/Jacke und Accessoires - sein.

Lust in Erinnerungen zu schwelgen? - Dann lasst uns quatschen! (20-2RH5006)

Mo. 26.10.2020 19:00 - 20:30 Uhr in Angebote in MG
Anmeldung und Information: Margret Wirtz, 02161 580913
In Kooperation mit der kfd St. Helena Rheindahlen.
Dozentin: Margret Wirtz
Kosten: 6,00 €

Über Geschichten von gestern und heute aus Rheindahlen oder einfach Geschichten, die bewegt haben. Eingeladen sind Frauen und Männer mit ihren Geschichten. Wir liefern dazu ein Glas Wein, Kekse und einen gemütlichen Raum.

Plätze frei Stressbewältigung für Frauen (20-6HR5078)

Do. 05.11.2020 (18:30 - 20:45 Uhr) - Do. 03.12.2020 in Angebote in HS
Dozentin: Martina Averkamp-Nebgen
Kosten: 27,60 €

In diesem Kurs werden die Basiskenntnisse zu den wichtigsten Entspannungstechniken in Theorie und Praxis vermittelt. Wirksame Strategien zur Stressregulation helfen den Teilnehmerinnen zu mehr Gelassenheit im Alltag.

Plätze frei Ganzheitliche Stimmbildung Körper, Atem, Stimme - ein Zusammenspiel zu einem freien und kraftvollen Ausdruck (20-6HR5048)

Sa. 07.11.2020 10:00 - 17:00 Uhr in Angebote in HS
Dozentin: Agnes Erkens
Kosten: 40,00 €

In diesem Workshop werden grundsätzlichen Kenntnisse vermittelt, die uns den Zugang zu unserer Stimme und den Umgang mit unserer Stimme sowohl sprachlich als auch im Gesang ermöglichen. Dabei spielen der Zugang zu unserem Körper und unsere Körperwahrnehmung eine entscheidende Rolle, die uns das Zusammenspiel von Körper, Atem und Stimme fühlbar und erfahrbar werden läßt. Wir entdecken Ressourcen, die uns zu unserem natürlichen Entspanntsein führen. Dadurch können sich Verspannungen, Fehlhaltungen und blockierende Konditionierungen können sich lösen. Das natürlich Freie und Gesunde in uns kann wieder in den Vordergrund treten und uns und unser Verhalten neu bewegen und bestimmen.

Plätze frei Vortrag: Die Frauen um Karl Marx (20-6MG5103)

Do. 12.11.2020 18:30 - 20:00 Uhr in Angebote in MG
In Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Mönchengladbach und der FrauenVita - Mönchengladbach e.V.
Dozentin: Ina Hoerner - Theodor
Kosten: 10,00 € (Ermäßigung möglich)

Jenny von Westphalen hatte als Ehefrau, politische Gefährtin und Geschäftsführerin entscheidenden Anteil am geistigen Vermächtnis ihres Mannes Karl Marx. Helena Demuth sorgte als Haushälterin und Vertraute für das (Über)Leben und Wohl der Familie. Ohne diese Unterstützung hätte Marx kaum ein so umfangreiches Werk hinterlassen können. Die Töchter der Familie Marx traten in die Fußstapfen ihrer Eltern und führten ein unsicheres Leben an der Seite politisch aktiver Männer. Nur die jüngste Tochter öffnete sich den "Frauenfragen".



Seite 1 von 2

Veranstaltungssuche


erweiterte Suche
Fehler: Änderung in der HTML Struktur (KuferMarker) Fehler: Änderung in der HTML Struktur (Body)