Fehler: Änderung in der HTML Struktur Fehler: Änderung in der HTML Struktur Fehler: Änderung in der HTML Struktur (Head)


Plätze frei Literatur-Lesekreis Einmal im Monat über Literatur ins Gespräch kommen (20-2RH5001)

Mo. 03.02.2020 (10:00 - 12:15 Uhr) - Mo. 08.06.2020 in Angebote in MG
Der Lesekreis findet jeden ersten Montag im Monat statt.
Anmeldung und Information: Margret Wirtz, 02161 580913
In Kooperation mit der Pfarrgemeinde St. Helena.
Dozentin: Margret Wirtz
Kosten: 37,20 €

Haben Sie Lust und Appetit auf Literatur? Wir stillen gemeinsam unseren Hunger.
Bringen Sie Interesse, Ideen und Neugier mit und vielleicht ein Buch, ein Gedicht oder eine Geschichte, die Sie begeistert, empört oder irgendwie angesprochen hat.

Lesung "Unsere Mütter" Silia Weber zu Besuch in der Buchhandlung Degenhardt (20-6MG5030)

Fr. 06.03.2020 19:30 - 22:00 Uhr in Angebote in MG
In Kooperation mit dem kfd-Diözesanverband Aachen und der Buchhandlung Degenhardt.
Anmeldung: Buchhandlung Degenhardt, 02161 16132 oder info@buchhandlung-degenhardt.de
Dozenten: Andrea Herzog-Legewie, Marion Hoever-Battermann
Kosten: 10,00 €

Zwölf erwachsene Töchter erzählen von ihren Müttern. Für die eine ist die Mutter engste Vertraute, für die andere ein ewiges Rätsel. Sie ist Seelentrösterin, Vorbild oder die größte Enttäuschung des Lebens. Wenn Töchter von ihren Müttern erzählen, geht es um Dankbarkeit, Verletztheit und Liebe.
Silia Wiebe erzählt von der egozentrischen Hippie-Mutter, der hingebungsvolle Pflegerin der schwerkranken Tochter, der kriegstraumatisierten Frau, die keine Bindung zu ihrem Kind aufbauen kann - mal liebevoll, mal geprägt von mühsamen Loslösepozessen. Ein anregendes und anrührendes Buch für alle Töchter und Mütter.

Plätze frei Stärkungstag für Frauen (20-6HR5023)

Sa. 14.03.2020 10:00 - 16:30 Uhr in Angebote in HS
zzgl. 5,00 € Materialumlage
Dozentin: Katharina Schick-Helm
Kosten: 40,00 €

In diesem Seminar werden verschiedene Wege erkundet, mit denen die Teilnehmerinnen ihre eigene Kraft und ihre eigene Stärke finden können. Übungen zur Besinnung und Achtsamkeit führen zur eigenen Mitte. Massagen am bekleideten Körper unterstützen das Bewusstsein und das Gefühl für den eigenen Körper. Meditative Übungen mit Pastellkreiden und Kohle geben Raum für Kreativität und machen auch Kreativ-Ungeübten Spaß. Die zum Einsatz kommenden Märchen von starken Frauen vermitteln den Teilnehmerinnen Mut und Leichtigkeit.

Anmeldung möglich Einführung in die Farb-und Stilberatung (20-6HR5054)

Do. 19.03.2020 18:00 - 21:00 Uhr in Angebote in HS
In Kooperation mit der Stabbstelle Chancengleichheit für Frauen und Männer des Kreises Heinsberg
Dozentin: Cornelia Dick
Kosten: 0,00 €

Sowohl vom äußeren Erscheinungsbild als auch vom Wesen her bringt jede Frau ihre individuellen Eigenschaften mit und ist dadurch besonders und einzigartig. In der Farb- und Stilberatung geht es darum, diese Individualität zu erkennen und herauszuarbeiten. Jenseits von Trends und den gängigen Schönheitsidealen finden wir so zu Farben, die uns strahlen lassen und zu einer Garderobe, die uns "trägt", gut sitzt und einfach zu uns passt.
Im Seminar erhalten die Teilnehmerinnen einen ersten Einblick in ihr persönliches Farb- und Stilprofil. Hierzu gehört pro Teilnehmerin ein Farb- und Outfitcheck sowie Empfehlungen zu Figur- und Schnittformen, Materialien und Mustern.

Plätze frei Vortrag und Diskussion zum Thema: "Altersarmut ist weiblich" (20-6MG5066)

Do. 26.03.2020 19:00 - 20:30 Uhr in Angebote in MG
In Kooperation mit mit der Gleichstellungstelle der Stadt Mönchengladbach
Dozentin: Dagmar Hühne
Kosten: 0,00 €

Altersarmut betrifft vor allem Frauen. Schlechte Bezahlung, Teilzeit- und Minijobs, Kindererziehung und Pflege von Angehörigen – all das führt zu mageren gesetzlichen Renten. Mit wie viel Rente können Frauen in Zukunft rechnen? Können sie sich überhaupt noch eine Rente oberhalb des Grundsicherungsniveaus erarbeiten? Was bringen die geplanten Maßnahmen der großen Koalition wie Stabilisierung des Rentenniveaus, Mütterrente II und die Einführung einer Grundrente für langjährig Versicherte?

Dagmar Hühne, Jahrgang 1960, berichtete 20 Jahre als Autorin u. a. für die ARD-Magazine plusminus, Ratgeber Recht und Monitor und ist Expertin auf dem Gebiet von Altersvorsorge und Versicherungen. Zusammen mit Holger Balodis hat sie 2017 „Die große Rentenlüge“ geschrieben. Untertitel: „Warum eine gute und bezahlbare Alterssicherung für alle möglich ist“.

Plätze frei "Freu`dich nicht zu spät" - Kreative Auszeit für Frauen (20-6MG5301)

Sa. 25.04.2020 10:00 - 16:00 Uhr in Angebote in MG
Weitere Informationen: 0177 3889662 oder info@freiraum-lebt.de
Dozenten: Nicole Malik, Nikola Teich
Kosten: 65,00 €

Wo bin ich zwischen den Anforderungen des Lebens? Was sind meine Kraftreserven und welche Kraftspender habe ich? Wer möchte ich sein, wie bin ich in der Wirklichkeit?
Wenn Sie sich auch schon einmal mit diesen Fragen befasst haben, dann können Sie in diesem Seminar Ihren Antworten ein Stück näher kommen.
Der Tag beinhaltet gemeinsames kreatives Tun und Erfahrungen dem Leben eine Spur mehr Leichtigkeit zu geben.
Sie sind eingeladen mittels kunsttherapeutischer Übungen und dem Austausch mit Gleichgesinnten Ihre innere Farbpalette zu entdecken.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Dieses Seminar ersetzt keine Psychotherapie !

Plätze frei Mit neuem Stil - Bewusstsein zu einem starken Aufritt Einführung in die Farb- und Stilberatung für Frauen (20-6MG5049)

Mo. 18.05.2020 18:00 - 21:00 Uhr in Angebote in MG
In Kooperation mit der kfd St. Helena Rheindahlen
Dozentin: Cornelia Dick
Kosten: 20,00 € (Ermäßigung möglich)

Sie sind eine ganz besondere "Mischung". Sowohl vom äußeren Erscheinungsbild als auch vom Wesen her bringt jede Frau ihre individuellen Eigenschaften mit und ist dadurch besonders und einzigartig. Leider hindern Glaubenssätze, Schönheitsideale und Trends uns oft daran, die eigene Schönheit zu sehen und sich selbstbewusst und typgerecht zu kleiden.
In der Farb- und Stilberatung geht es darum, die Schokoladenseiten eines Menschen herauszuarbeiten und mit den passenden Farben, Schnitten, Materialien und Mustern einen
authentischen selbstbewussten Look zu kreieren. Mit einer Garderobe, die uns trägt, gut sitzt und einfach zu uns passt, können wir ein neues ICH-Bewusstsein entwickeln und der Welt zeigen, wer wir sind. Im Seminar erhalten die Teilnehmerinnen einen ersten Einblick in ihr
persönliches Farb- und Stilprofil. Hierzu gehört pro Teilnehmerin ein kurzer Farb- und Outfit-Check sowie Empfehlungen zu Figur- und Schnittformen.

Plätze frei Emotionale Intelligenz - ein interaktiver Vortrag (20-6HR5050)

Di. 16.06.2020 18:00 - 20:00 Uhr in Angebote in HS
Anmeldung: Anneliese Wellens, Gleichstellungsbeauftragte, 02452 131911
In Kooperation mit der Stabbstelle Chancengleichheit für Frauen und Männer des Kreises Heinsberg
Dozentin: Gerda Köster
Kosten: 0,00 €

Erfolg beginnt im Kopf! In einer Welt in der Vieles im Wandel ist, reicht Erfahrung und rationale Intelligenz (IQ) nicht aus, um erfolgreich und zufrieden durchs Leben zu gehen. Emotionale Intelligenz (EQ) trägt entscheidend dazu bei, ob wir unser Leben positiv gestalten und erfolgreich und angemessen kommunizieren können. Die gute Nachricht ist: Emotionale Intelligenz ist lernbar und ausbaubar!
Inhalte des interaktiven Vortrags:

- Was ist emotionale Intelligenz?
- 5 Bereiche der emotionalen Intelligenz laut D. Golemann
- Selbsttest EQ von A. McKee
- Tipps und Anregungen zur Steigerung der EQ

Dieser Vortrag wird durch die Stabsstelle Chancengleichheit für Männer und Frauen des Kreises Heinsberg finanziert, deshalb wird keine Teilnahmegebühr erhoben.

Meditatives Bogenschießen für Frauen (20-2MG5006)

Sa. 25.07.2020 12:00 - 16:00 Uhr in Angebote in NE
Anmeldung bis 30.05.20: Ingrid Scholz, 02165 8794200 oder 913115 oder ingrid.scholz@bistum-aachen.de
Die Anreise erfolgt selbst organisiert, auf Wunsch können Fahrgemeinschaften gebildet werden.
In Kooperation mit der Frauenseelsorge der Region Mönchengladbach.

Dozenten: Gudrun Schmitz, Ingrid Scholz
Kosten: 35,00 € zahlbar vor Ort.

Spannend, das Agieren mit Pfeil und Bogen! Es lässt das Wechselspiel von Spannung und Entspannung, von Halten und Loslassen, von Visieren und sich Ausrichten auf ein Ziel erfahren - und lehrt die Schützin den achtsamen Umgang mit der Kraft des Bogens und der eigenen Kraft, die auch der Kraft des eigenen Glaubens entspringt.

Plätze frei „Hinfallen – aufstehen – Krönchen richten – weitergehen“ Resilienz und mehr (20-6MG5104)

Fr. 28.08.2020 (16:00 - 16:00 Uhr) - Sa. 29.08.2020 in Angebote in MG
Anmeldeschluss:12.08.20
In Kooperation mit dem kfd-Diözesanverband Aachen.
Dozentin: Andrea Herzog-Legewie
Kosten: 128,00 € / kfd-Mitglieder 78,00 €
Bei Übernachtung im Doppelzimmer reduziert sich der Beitrag um 25,00 € pro Person (Ermäßigung möglich)

Resiliente Menschen sind Menschen, die aus schwierigen Situationen, Krisen oder Schicksalsschlägen möglichst unbeschadet wieder aufstehen und gestärkt aus ihnen hervorgehen. Sie meistern, woran andere leiden oder verzweifeln. Diese innere Stärke und Widerstandskraft ist nicht „Gottgegeben“, sondern lässt sich erlernen, stärken und fördern. Wir alle haben die Kraft und Möglichkeit, Schwierigkeiten zu überwinden und daran zu wachsen. Für Frauen, die nach Wegen zu einem besseren Umgang mit schwierigen Herausforderungen, Stressfaktoren, Veränderungsprozessen und Lebenskrisen suchen, gibt es wertvolle Tipps und Übungen, die einen Zugang zu unseren Ressourcen ermöglichen und Veränderungen auf einer tieferen Ebene integrieren. Durch die Befreiung von alten „ungesunden“ Mustern hin zu einem selbstbestimmten, lustvollen und erfolgreichen Leben!



Seite 1 von 3

Veranstaltungssuche


erweiterte Suche
Fehler: Änderung in der HTML Struktur (KuferMarker) Fehler: Änderung in der HTML Struktur (Body)