Fehler: Änderung in der HTML Struktur Fehler: Änderung in der HTML Struktur Fehler: Änderung in der HTML Struktur (Head)

Programm / Leben und Beziehungen / Älter werden

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Einladung zum Mundartcafé in Hückelhoven" (Nr. 20-6HR5052) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.



Plätze frei General- und Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung (20-6MG5016)

Di. 06.10.2020 19:30 - 21:00 Uhr in Angebote in MG
Dozent: Dr. Jochen Mues
Kosten: 6,00 €

Wenn Sie selbst bestimmen wollen, wer Ihre Angelegenheiten bei schwerer Krankheit oder vergleichbaren Situationen regelt, haben Sie vielleicht schon von den Möglichkeiten einer Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung gehört.
Doch welche unterschiedlichen Verfügungen gibt es und welche rechtlichen Konsequenzen ziehen diese nach sich? Wird eine private schriftliche Vollmacht von Banken oder Ärzten akzeptiert oder muss eine Vorsorgevollmacht von einem Notar beurkundet werden?
Der Referent wird ausführlich in den Themenbereich einführen und den Teilnehmenden anschließend Rede und Antwort stehen.

Kurs "Letzte Hilfe" (20-2MG2009)

Termin wird bekannt gegeben in Angebote in MG
Information und Anmeldung: Ulrike Gresse, 02161 24 89 212, u.gresse@gmx.de
In Kooperation mit der Trauerseelsorge an der Grabeskirche St. Elisabeth.
Dozenten: Ulrike Gresse, Conny Wolff, Sven-Holger Quasdorff
Kosten: 0,00 €

Das Lebensende und das Sterben machen uns im Umgang mit Betroffenen oft hilflos.
"Letzte Hilfe Kurse" vermitteln Basiswissen und Orientierung sowie einfache Handgriffe. Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft, sondern praktizierte Mitmenschlichkeit, die auch in der Familie und in der Nachbarschaft wünschenswert ist.
Der Basiskurs "Letzte Hilfe" vermittelt Grundwissen über die Bedürfnisse von Sterbenden und ermutigt die Teilnehmenden, sich dem Thema und vor allem den Menschen, die betroffen sind, zuzuwenden. Das Wissen um "Letzte Hilfe" und das Umsorgen von schwerkranken Menschen soll damit - ähnlich wie die "Erste Hilfe" - zum Allgemeinwissen werden.
Inhalte des Kurses sind:
- Sterben als Teil des Lebens
- Vorsorgen und entscheiden
- Leiden lindern
- Abschiednehmen

Frühstücksbegegnung am Samstag - Auftakt ins Wochenende (20-6HR5041)

Sa. 10.10.2020 09:00 - 11:15 Uhr in Angebote in HS
Anmeldung und Information: Angelika Bäumer, 02434 9938975
In Kooperation mit dem Franziskusheim in Geilenkirchen.
Dozentin: Angelika Bäumer
Kosten: 10,00 €

Alle interessierten Menschen sind zu einem gemeinsamen Frühstück mit anschließender Gesprächsrunde eingeladen. Die Frühstückstreffen bieten die Gelegenheit, miteinander über aktuelle Fragen und Themen, die Seniorinnen und Senioren beschäftigen, ins Gespräch zu kommen. Es besteht die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und andere Sichtweisen kennen zu lernen.

Plätze frei Positives Denken und ein erfülltes Leben (20-6HR5060)

Di. 27.10.2020 (17:15 - 19:30 Uhr) - Di. 24.11.2020 in Angebote in HS
Dozent: Peter Albrecht
Kosten: 60,00 €

So schnell, wie sich in den letzten Jahren Wertvorstellungen, Beschäftigungs- und Beziehungsverhältnisse ändern, lassen sie sich im gleichen Tempo mit der bestehenden Lebensgestaltung kaum noch in Einklang bringen. Junggebliebene Rentnerinnen und Rentner, Veränderungen in Partnerschaften, die Sicherung des Alters, die Umstrukturierungen am Arbeitsplatz sind Fragen einer in die Zukunft ausgerichteten Lebensgestaltung, die es gilt, aktiv in die Hand zu nehmen und positiv zu gestalten.
Dieser Kurs führt in das positive Denken ein und bezieht dabei aktuelle Themen der Teilnehmenden ein.

Wechseljahre - Eine Zeit des Umbruchs (20-8FZ7011)

Di. 27.10.2020 (19:00 - 20:30 Uhr) - Di. 10.11.2020 in Angebote in HS
Anmeldung und Information: Familienzentrum Hand in Hand, 02434 4862, peter-und-paul@familienzentrum-sanktmartinwegberg.de
Dozentin: Iljana Heine-Schmitt

Wechseljahre sind ein wichtiger Einschnitt im Leben jeder Frau. Sie bringen körperliche Veränderungen und auch oft massive Beschwerden mit sich. Eine ausgewogene Ernährung, die vor Osteoporose und Herz-Kreislauferkrankungen schützt, kann zum Wohlbefinden in der zweiten Lebenshälfte beitragen. Alle diese Themen werden im Kurs benannt und erklärt. Ziel ist es, die Veränderungen zu beleuchten, auf Fragen ganz individuell einzugehen und nach Möglichkeiten zu suchen, eine beschwerdefreie Zeit genießen zu können.

Frühstücksbegegnung am Samstag - Auftakt ins Wochenende (20-6HR5042)

Sa. 07.11.2020 09:00 - 11:15 Uhr in Angebote in HS
Anmeldung und Information: Angelika Bäumer, 02434 9938975
In Kooperation mit dem Franziskusheim in Geilenkirchen.
Dozentin: Angelika Bäumer
Kosten: 10,00 €

Alle interessierten Menschen sind zu einem gemeinsamen Frühstück mit anschließender Gesprächsrunde eingeladen. Die Frühstückstreffen bieten die Gelegenheit, miteinander über aktuelle Fragen und Themen, die Seniorinnen und Senioren beschäftigen, ins Gespräch zu kommen. Es besteht die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und andere Sichtweisen kennen zu lernen.

Plätze frei Einladung zum Mundartcafé in Hückelhoven (20-6HR5052)

Do. 26.11.2020 15:00 - 17:00 Uhr in Angebote in HS
Anmeldung erforderlich: Lambertus gGmbH 02433 8360
In Kooperation mit der Stadt Hückelhoven und der Lambertus gGmbH Hückelhoven
Dozenten: Marion Höver-Battermann, Andrea Kardis
Kosten: 0,00 €

Auch in der heutigen schnelllebigen Zeit möchten wir die heimische Mundart in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Gebäck pflegen. In geselliger Runde unterhalten wir uns auf "Platt" über Aktuelles und Vergangenes und erzählen "Dönnekens" von vergangener Zeit. Wenn Sie noch Texte auf plattdeutsch besitzen, bringen sie diese doch gerne mit.

Frühstücksbegegnung am Samstag - Auftakt ins Wochenende (20-6HR5044)

Sa. 05.12.2020 09:00 - 11:15 Uhr in Angebote in HS
Anmeldung und Information: Angelika Bäumer, 02434 9938975
In Kooperation mit dem Franziskusheim in Geilenkirchen.
Dozentin: Angelika Bäumer
Kosten: 10,00 €

Alle interessierten Menschen sind zu einem gemeinsamen Frühstück mit anschließender Gesprächsrunde eingeladen. Die Frühstückstreffen bieten die Gelegenheit, miteinander über aktuelle Fragen und Themen, die Seniorinnen und Senioren beschäftigen, ins Gespräch zu kommen. Es besteht die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und andere Sichtweisen kennen zu lernen.



Seite 1 von 2
Fehler: Änderung in der HTML Struktur (KuferMarker) Fehler: Änderung in der HTML Struktur (Body)